News


wER SELEKTIONIERT SICH FÜR DIE NATIONALMANNSCHAFT DER sCHWEIZ?

10 mANN ODER fRAU SIND GESUCHT. 50% sCHEIDET VORNE WEG AUS!! nICHTS FÜR SCHWACHE NERVEN!


Wer diese Endresultate sieht, der kommt ins Staunen!

Die vier Selektionsläufe im September und Oktober 2019 waren top. Der eine und andere Teilnehmer hatts verblasen und der eine und andere Spitzenwettkämpfer der Schweiz hat die besten Resultate seiner Karriere erreicht!

 

Nichts anbrennen lies Urs Amstutz. In bestechender Form und mit viel Siegeswille hat er das beste Gesamtresultat erziehlt Nach vier Läufen wurde einer gestrichen. Mit drei Läufen 5033 Punkte zu erreichen das heisst was!

Am letzten Selektionstag hat Urs die Schallmauer durchschritten. Mit sage  und schreibe 1714 Punkte wurde er überragender Tagessieger! Viel besser gehts kaum. Es hat alles gepasst. Bravo Urs!

 

Dies ist noch nicht die ganze Miete für nach Belgrad. Aber zumindest auf halbem Weg! Weiter so Urs, dann heisst es nächsten Frühling "Welcome to Belgrad!"

Die perfekte Sägemehl Unterlage! Bravo Vorbereiter!


Selektionsteilnehmer für die Nationalmannschaft und Schiedsrichter aus dem SSP. Danke für den grossen Einsatz Jungs. Nicht zu vergessen, Sharon die einzige Dame. Wer weiss, Sie wird uns vieleicht in Belgrad in der Womens- Class verstärken.

Wegmann und Netzer sind Schweizermeister 2019

Was für ein Spektakel an der Schweizermeisterschaft 2019 in Luzern! Über zwei Tage lang kämpften die rund 75 Teilnehmenden um den Schweizermeistertitel. Es wurde gesägt, es wurde gefällt, es wurden Ketten blitzschnell gewechselt. Unter den Aktiven und Junioren (U24) nahmen erstmals auch 2 Frauen teil.

 

Im grossen Finale am Freitag beim Entasten sassen sich Florian Isler, Bals Recher (Schweizermeister 2015) und Jan Wegmann noch gegenseitig dicht im Nacken. Wegmann war dann im Entasten der Beste der drei führenden und gewann somit die Gesamtwertung EInzel über alle Disziplinen ganz knapp vor Balz Recher und Florian Isler.

 

Bei den U24 Junioren brillierte der junge Bündner Enrico Netzer durchs Band weg und gewann mit rund 60 Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten Linus Staubli und drittplatzierten Lukas Staubli.

 

Hoch erfreut waren wir über den Besuch unserer Gäste aus Japan, Frankreich, Italien und natürlich die Delegation aus Deutschland mit dem amtierenden Weltmeister Trabert Marco, der dann auch bei uns an den Schweizermeisterschaft den 1. Platz holte!

 

Die Schweizermeisterschaft 2019 hätte bei diesem grandiosen Wetter, mit dieser wahnsinns Kulisse und Bühne, den topmotivierten und fairen Wettkämpfern, den emsigen Helfern und Schiedsrichtern, den grosszügigen Sponsoren und natürlich dank dem grossartigen Publikum nicht besser sein können!

 

DANKE an alle, die irgend in einer Art etwas zu dieser Schweizermeisterschaft beigetragen haben! Einfach grossartig! Danke!

 

Euer OK

wegmann gewinnt knapp vor recher und isler

Podestplätze Aktive

podestplätze U24

podestplätze gäste



die schweizermeisterschaft 2019 in bildern...


schlussranglisten

Aktive


Download
Rangliste Einzel Aktive.pdf
Adobe Acrobat Dokument 183.8 KB
Download
Rangliste Präzisionsschnitt Aktive.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.5 KB
Download
Rangliste Asten Aktive.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.6 KB
Download
Rangliste Fällen Aktive.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.3 KB
Download
Rangliste Kettenwechseln Aktive.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.3 KB
Download
Rangliste Kombischnitt Aktive.pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.9 KB

u24


Download
Rangliste Einzel U24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 110.2 KB
Download
Präzisionsschnitt U24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.3 KB
Download
Rangliste Asten U24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.1 KB
Download
Rangliste Fällen U24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.6 KB
Download
Rangliste Kettenwechseln U24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.0 KB
Download
Rangliste Kombischnitt U24.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.6 KB

Gäste


Download
Rangliste Einzel Gäste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.8 KB

Kantonewertung


Download
Kantonewertung.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 10.5 KB

weitere news


Die Vorbereitungen sind voll im Gang

Nur noch wenige Stunden bis in Luzern anlässlich der Forstmesse an den Schweizermeisterschaften des Holzhauerei Wettkampfs die Späne fliegen... Der Aufbau ist fast fertig, die Schiedrichter werden instruiert.


Hauptpreis an der Schweizermeisterschaft 2019


diese Wettkämpfer sind am Start!

Download
Wettkämpfer Startplan Fällen
Zeitplan Fällen SM 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.0 KB
Download
Wettkämpfer Zeitplan Technische Disziplinen
Zeitplan Technische Disziplinen SM 2019
Adobe Acrobat Dokument 73.9 KB

Der Countdown läuft...

Aus dem Kopf an Kopf Rennen vom 2015 wird im Jahr 2019 ein Köpfe an Köpfe Rennen... 

 

Schweizermeister 2015 Recher Balz, welcher aus einer langen verletzungsbedingten Pause in den Wettkampf zurückkehren wird. Wie wird er drauf sein? Isler Florian, welcher aus dem 2015 mit dem Schweizermeistertitel noch eine Rechnung offen hat, wird sicher auch voll parat sein. Die Amstutz Brüder  Philipp und Urs lassen sicher auch nichts anbrennen. Zu dem Rinaldi Marc und Gautschi Daniel, beide werden sicher auf höchstem Niveau bereit sein. Natürlich nicht zu vergessen, hat es aus den verschiedenen Kantone noch ein paar heisse Eisen im Feuer, welche allen einen Schnippchen schlagen können.

 

Bei den U24 wird das das Kopf an Kopf rennen etwas weniger spannend werden. Nebst Netzer Enrico welcher als Top Favorit an den Start gehen wird, wird es sicher um die Plätze 2+3 ein Gerangel geben. Es wird vermutet, dass die besten Junioren aus den Kantonen Bern, Zürich, Graubünden, Freiburg, Thurgau und Wallis für Spannung sorgen werden. Wer weiss, vielleicht bringen diese sogar einen Weltmeister ins straucheln!

 

Es wird spannend...



ältere news

Alle älteren News haben wir im News Archiv für Euch aufbewahrt.